BeKi – Bewusste Kinderernährung

BeKi
Bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (Impressum der Infohefte)
Kl. 1:
Nach der Zahnprophylaxe durch die „Arbeitsgemeinschaft für Zahngesundheit, Esslingen“ erhalten die Eltern das Infoheft Nr. 5 – „Süßes für Kinder“
Beim Elternabend im 2. Schulhalbjahr sprechen die Klassenlehrkräfte „Ernährung“ an und verteilen das Infoheft Nr. 1 –„Ernährungserziehung“
Die „Arbeitsgemeinschaft für Zahngesundheit“ zaubert ca Juni / Juli mit den Kindern zusammen ein gesundes Frühstück, die Eltern erhalten das Infoheft Nr. 4 – „Frühstück“.
Danach: Wiederholung „Zahnpflege und Zähneputzen“ im Klassenverband

Kl. 2:
Eine BeKi-Frau bearbeitet mit den Kindern das Thema „Getränke“, die Eltern erhalten das
Infoheft Nr. 3 – „Getränke“

Kl. 3:
Eine BeKi-Frau bearbeitet mit den Kindern die Themen
„Was erzählt das Etikett“ und
„Essen speziell für dich“
Die Eltern erhalten
Infoheft 2 – „Kindgerechtes Essen“
Infoheft 6 – „Gewicht“

Kl. 4:
Die Klassen-(oder Fach-)lehrkräfte führen mit den Kindern den
„aid-Ernährungsführerschein“ durch.