Schulcurriculum

Sie erfahren auf diesen Seiten, wie an der Braikeschule über den zu Grunde liegenden „Bildungsplan“ hinaus gearbeitet wird.  

Bei unserer täglichen Arbeit mit den uns anvertrauten Kindern, bei den Überlegungen, was sie von uns Erwachsenen brauchen, um ein solides und stärkendes Rüstzeug fürs (Schul)-Leben zu haben, kristallisierten sich im Laufe der Jahre „Grundlinien“, „rote Fäden“, „Ziele“ heraus. Es sind vier Werte und ihre dazugehörigen Leitsätze.

Wenn Sie diese vier Werte in ihrem Wortlaut nachlesen, so bitten wir Sie folgendes Bild vor Augen zu haben:

Über der Braikeschule stehen diese Werte wie Sterne. Wir sind nicht hochmütig und bilden uns nicht ein, sie in unserer Arbeit in allem umsetzen zu können.  Jedoch wollen wir unser Möglichstes dafür tun. Dies verdeutlicht eine Metapher von Carl Schurz (1829-1906):

„Ideale sind wie Sterne. Wir erreichen sie niemals, aber wie die Seefahrer auf dem Meer richten wir unseren Kurs nach ihnen.“

Der Kurs, den wir einhalten, wird bestimmt von den Leitsätzen und letztendlich im Alltag umgesetzt in der Unterrichtspraxis

.