Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit ist eine Anlaufstelle für Schüler*innen, Lehrer*innen und Erziehungsberechtigte, bei der sie stets auf ein offenes Ohr treffen.

Die Schulsozialarbeit trägt gemeinsam mit den Lehrer*innen und der Schulleitung dazu bei, dass die Schule ein Ort ist, an dem Kinder in ihrer allgemeinen Entwicklung unterstützt und gefördert werden.


Schwerpunkte der Arbeit sind:

  • Einzelhilfe und Beratung einzelner Schüler*innen
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit, Projekte und Arbeit mit Schulklassen
  • Innerschulische und außerschulische Vernetzung und Gemeinwesenarbeit
  • Offene Angebote für alle Schüler*innen

Grundsätze der Schulsozialarbeit sind:

  • Vertraulichkeit: Informationen werden vertraulich behandelt und nur mit Einverständnis an Dritte weitergegeben
  • Teilhabe und Transparenz: Ratsuchende werden an allen sie betreffenden Entscheidungen beteiligt. Ebenso haben sie das Recht, über alles was sie betrifft informiert zu werden
  • Ganzheitlichkeit: Die Schulsozialarbeit betrachtet Schüler*innen im gesamten Lebenszusammenhang
  • Chancengleichheit: Alle Schüler*innen sollen die gleichen Chancen haben
  • Prävention: Die Schulsozialarbeit versucht stets präventiv zu arbeiten
  • Freiwilligkeit: Die Angebote der Schulsozialarbeit sind grundsätzlich freiwillig

Frau Claudia Schaller ist unsere Schulsozialarbeiterin.

Tel: 0176-17262230 

Mail: braikeschule@schulsozialarbeit-nuertingen.de

image002.png