Stärken

Wir fördern die individuellen und zur Gemeinschaft notwendigen Stärken.

Dabei helfen uns folgende Leitsätze:

  • Wir unterstützen das Kind bei seiner Entwicklung zu einem stabilen Selbstbewusstsein.
  • Wir begleiten die Kinder auf dem Weg zur Gemeinschaftsfähigkeit.
  • Wir stellen Zeit, Raum und Fachkompetenz zur Verfügung, damit die Kinder ihre Stärken erkennen und weiterentwickeln.

Umsetzung in der Unterrichtspraxis

  • Ausbildung zum „Pausenengel“
  • Chor (Kl. 2-4)
  • Danke-ich laufe-lieber (jährlich, Kl. 1 – 4)
  • „Ich sage Halt“ (Kl.2)
    • ein Projekt der Polizei zur Stärkung der Persönlichkeit
  • Kinderkonferenz (jährlich, Kl.1-4)
  • Klassenrat (Kl.2-4)
  • KletterBraicours
  • Kooperation Musikschule
    • Monatsliedersingen (Kl. 1-4)
    • BraikeBläser (Kl. 2/3)
  • KiKuWe (Kinder-Kultur-Werkstatt) (jährlich, Kl. 1 – 4)
  • Kinderkonferenz
  • s-m-s (sicher-mutig-stark) (Kl. 3)
  • Sporttag, kleiner und großer (im jährlichen Wechsel, Kl. 1 – 4)
  • Stadtbücherei (Kl. 2)
  • Werkstattunterricht (Kl. 3/4)
  • 3:0 für Trauja (alle 2 Jahre, Kl. 3/4)
    • Puppenbühne zum Thema „sexueller Missbrauch“